Tag 38

Ich bin bei Gelyas Mutter zum Mittagessen eingeladen. Es gibt wieder kalmueckisches Essen, diesesmal schmeckt es aber sehr gut. Das Essen besteht aus Reis mit sehr leckerem Fleisch und gebratene Fischkottlets, dazu trinken wir hausgemachten Wein. Die Familie ist sehr gastfreundlich und interessiert an meiner Reise. Zum Abschied geben sie mir sogar noch Souvenirs aus Elista. Anschliessend gehen wir raus und machen noch ein paar Abschiedsfotos, ich will ja heute um 17h00 den Bus nach Makhachkala nehmen.

Vorher treffe ich mich aber noch mit Oksana, der Journalistin die mich interviewen wollte. Wir sprechen rund eine Stunde und sie verspricht mir den Artikel nach Oesterreich zu schiсken. Dei Zeit draengt, daher bringen mich Gelya und ihre Schwester zum Busbahnhof. Man kann die Bustickets nur kaufen, wenn der Bus vor Ort ist und so warten wir.. und warten.. und warten. Es ist bereits 19h00 und noch immer keine Spur von dem Bus. In der Busstation merkt allerdings eine Verkaeuferin, dass ich wohl nicht von hier bin und so fragt sie, woher ich komme. Gelya uebersetzt fuer mich und auf einemal kommt die Verkaeuferin zu mir und gibt mir einen Tetrapack fuer die Reise. Ein paar Minuten vergehen und sie bietet uns allen Tee an, damit nicht genug, wir machen ein Foto zusammen und ich bekomme noch Kekse. Ich bin wirklich ueberrascht ueber die unerwarteten Geschenke.

Eine halbe Stunde spaeter kommt dann eine Durchsage. Der Bus nach Makhachkala faehrt heute nicht und so bieten mir Gelya und ihre Schwester an, eine Nacht in ihrer Wohnung zu schlafen. Wir essen noch gemeinsam und treffen uns mit zwei Freunden in einem Cafe. Um 2h00 bin ich dann im Bett und hoffe, dass der Bus am naechsten Tag auch wirklich nach Elista faehrt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s