Tag 86

Um die Stadt zu erkunden, beschliesse ich einfach mal dem Ufer entlang zu spazieren. Auf dem Weg sehe ich vor allem viele Schiffe. Oeltanker, Containerschiffe, Passagierschiffe, eigentlich so ziemlich alles was schwimmt, nur in gross. Ich weiss nicht genau, wie lange ich gegangen bin, aber etwas ueber zwei Stunden werden es schon gewesen sein. Es ist Zeit fuer ein Mittagessen und so verabschiede ich mich vom Marmarameer und gehe Stadteinwaerts. Hier gibt es Kebab fuer unter 50 Cent. Der Preis stimmt, also greiffe ich zu. Mein Hostel liegt naemlich direkt neben der Blauen Moschee und Hagia Sophia und dementsprechend ist die ganze Gegend voellig ungeeignet, um auch nur annaehernd normale Preise zu bezahlen.

DSC02184

Mit der Tram geht es zurueck zum Zentrum und ich beschliesse die Bruecke in Richtung Norden zu ueberqueren. Doch bevor man auf die andere Seite kommt, muss man zuerst an rund 50 bis 100 Fischern vorbei, die permanent 10cm lange Fische aus dem Wasser ziehen. Auf der noedlichen Seite liegt das eigentliche Zentrum von Istanbul. Es sind lange nicht mehr so viele Touristen, wie auf der suedlichen Seite und die Preise sind grossteils in Ordnung. Schade, dass mein Hostel nicht hier irgendwo liegt.

DSC02202

Zum Abendessen hole ich mir einen Fischkebab. Verkauft wird direrekt von kleinen Boten, die massig Fische auf einer riesen Kochplatte grillen. Ich weiss nicht, ob es die gleichen Fische sind, die die Fischer von der Bruecke angeln, aber die Groesse würde passen.

DSC02204

Am Abend treffe ich Gaith. Er kommt urspruenglich aus dem arabischen Teil des Iraks und lebt erst seit kurzem in Istanbul. Dazwischen hat er noch in Syrien gewohnt. Aufgrund der derzeitigen Situation musste er das Land verlassen. Er zeigt mir Bilder von ihm und einem Freund, als sie gerade Bier in der Naehe eines Checkpoints trinken. Sein Freund hat wohl genau in dem Moment gesagt, das alles ok ist und sie hier gemuetlich Bier trinken koennen. Anschliessend flog ihnen der Checkpoint um die Ohren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s